Unsere Kernthemen

  • 1. Klimaschutz
    Unser Ziel heißt 100% erneuerbare Stromversorgung bis 2030 und ein kompletter Ausstieg aus allen fossilen Energieträgern (inkl. Wärme und Verkehr) bis 2040.
  • 2. Müllreduzierung & Ressourcenschonung
    Den verantwortungsvolle Umgang mit Fläche, Energie, Wasser und Boden hat für uns Vorrang. Müllvermeidung, Reparatur und Wiederverwertung sind für uns Prioritäten auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.
  • 3. Nachhaltige Wirtschaft
    Wir bringen Unternehmertum und Gemeinwohl in Einklang durch Bilanzierung nach gemeinwohlökonomischen Grundsätzen. Mit verbesserten Rahmenbedingungen für Sozialunternehmen, sanften Tourismus, innovative Start-ups und traditionelles Handwerk schaffen wir neue Arbeitsplätze.
  • 4. Siedlungsentwicklung
    Wir wollen unsere Kulturlandschaft und das Gesicht unserer Gemeinden erhalten. Deshalb sorgen wir für effizientere Nutzung von bereits erschlossenen Flächen und die Wiederbelebung von Ortskernen, auch durch Kooperationen über Gemeindegrenzen hinweg.
  • 5. Mobilität für Jung und Alt
    Wir bauen den Busverkehr aus, ergänzen ihn mit Bürgertaxis und vernetzen Orte mit sicheren Rad- und Fußwegen. So reduzieren wir Autoabhängigkeit und erschließen unsere schöne Landschaft für den Tourismus. Wir setzen uns für den raschen zweigleisigen Bahnausbau mit ausreichendem Lärmschutz ein. Eine B15neu wird es mit uns nicht geben.
  • 6. Soziales Miteinander
    Mit barrierefreien, generationenübergreifenden Wohnprojekten schaffen wir bezahlbaren Wohnraum für alle. Für Pflegebedürftige richten wir unabhängige Beratungsstellen ein und sorgen für ausreichend Pflegefachkräfte. Wir investieren in gute Bildung und individuelle Förderung junger Menschen. Mit einem Frauenhaus schützen wir Frauen und Kinder vor Gewalt. Die Integration von Geflüchteten unterstützen wir ebenso wie…
  • 7. Umwelt- und Artenschutz
    Zum Wohl von Mensch, Tier und Natur verringern wir den Pestizideinsatz und vernetzen vorhandene Biotopverbünde. Wir investieren in ein landkreisweites Förderprogramm für Blühwiesen und Weiden mit regionalem Saatgut und stellen dieses auch für Gemeinden und private Gärten zur Verfügung.
  • 8. Bäuerliche Landwirtschaft
    Wir fördern ökologischen Anbau, auch mit solidarischen Konzepten. So nutzen wir die steigende Nachfrage nach regionaler ökologischer Erzeugung und sichern die Existenz bäuerlicher Betriebe. In den Einrichtungen des Landkreises stellen wir die Versorgung auf regionale (möglichst Bio-) Lebensmittel um.
  • 9. Bürgermitbestimmung
    Wir verbessern Dialog und demokratische Mitarbeit durch frühzeitige öffentliche Information und Bürgerbeteiligung bei Infrastrukturprojekten. Mit einem Jugendkreistag geben wir jungen Menschen eine Stimme in der politischen Gestaltung.
  • 10. Digitale Infrastruktur
    Schluss mit Funklöchern! Wir sorgen für schnelles Internet überall im Landkreis und freies WLAN in allen kommunalen Einrichtungen und öffentlichen Plätzen. Mit dem Ausbau einer transparenten und bürgernahen digitalen Verwaltung senken wir bürokratische Hürden.