Grüne Jugend Landtag

Jugend wählt mit – Fragen an die grünen LandtagskandidatInnen

n gemütlicher Atmosphäre im Garten des Cafe Patini in Waldkraiburg luden die Grüne Jugend und B90/ DIE GRÜNEN Mühldorf am 6. Oktober unter dem Motto „Jugend wählt mit – Unser Bayern! Unser Europa! Unsere Zukunft!“ zu einer Diskussion rund um die wichtigsten Themen der jungen Generationen ein.

Neben Stimmkreiskandidatin Judith Bogner, die durch den Nachmittag führte, waren Jamila Schäfer, ehemalige Sprecherin der Grünen Jugend und stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen, Florian Siekmann, der Spitzenkandidat der Grünen Jugend Bayern, und Claudia Köhler aus dem Stimmkreis München-Nord zu Gast, um sich der Debatte zu stellen.

Die Zukunft der Mobilität – vor allem auf dem Land – und die damit einhergehenden Fragen nach der dafür nötigen Energieversorgung war dabei ein Thema, das vielen TeilnehmerInnen am Herzen lag. Dabei räumten die Gäste kompetent mit Mythen über E-Autos, Windkraft und Dieselmotoren auf und legten ein Konzept für die Mobilität der Zukunft dar, das auf einem Strukturwandel, in der Art, wie wir uns fortbewegen, basiert. Weg vom Zweitwagen für jeden, hin zum Ausbau des ÖPNVs, zur Verknüpfung unterschiedlicher Verkehrsanbieter, zur Stärkung des E-Autos in Stadt und Umland und zur Förderung des Radverkehrs.

Ein weiters Thema, das die Jugend beschäftigte war der allgemein spürbare Rechtsruck und die Methoden rechter Kräfte zur Stimmungsmache. Als Ansatz für den Umgang mit diesen Strömungen wurde zum einen betont, wie wichtig es sei, die Frustration der Bürger, die sich rechten Parteien anschließen durchaus ernst zu nehmen. Andererseits sollte man rechte Gruppierungen klar benennen und ebendiesen den öffentlichen Raum nicht widerstandlos überlassen, sondern sich laut dagegen stellen.

Claudia Köhler plädierte an dieser Stelle an alle Gäste, in solchen Situationen stets Haltung zu bewahren. Dies sah sie auch als Grund für den derzeitigen Erfolg der Grünen: Die eigenen Werte und Überzeugungen nie aus den Augen zu verlieren und sich stark zu machen, für die Dinge, für die man steht: für unser Bayern, unser Europa, unsere Zukunft!

Anna Sax, Sprecherin Grüne Jugend Mühldorf

7. Oktober 2018